Labor-Blog

Foto Niob gravimetrisch

Durch Kochen in schwefeliger Säure wird Niob als Oxidhydrat abgeschieden. Molybdän und Wolfram werden durch Fällung mit Ammoniak entfernt. Nach Verflüchtigung von Silicium mit Flusssäure wird geglüht und die Oxidmasse gewogen.   

Wir haben für alles eine richtig gute Lösung!

unbenannt