Aktuelles von MICA Analysen GmbH

Geschichtsunterricht:
vom Betriebslabor im BÖHLER Stahlwerk bis zur MICA-Analysen GmbH

 

2015  Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008

2014  Umbenennung der Firma MICA - Maass Institut für chem. Analysen GmbH in MICA Analysen GmbH unter neuer Geschäftsführung.

1997  Gründung der Firma MICA - Maass Institut für chem. Analysen GmbH, die aus den chemischen Laboren der Firma BÖHLER hervorgeht.

1992/93  Das Stahlwerk und die Schmiede in Düsseldorf werden geschlossen. Seitdem fokussiert BÖHLER in Düsseldorf auf die Vertriebsaktivitäten und es wird eine neue strategische Ausrichtung der deutschen Gesellschaft entwickelt.

1991  Verschmelzung der österreichischen BÖHLER Gruppe und der schwedischen UDDEHOLM Gruppe.

1960 - 1970 In den Jahren von 1960 - 1970 werden große Investitionen getätigt, um die Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten. In den 80er Jahren hat das Werk rund 3.700 Mitarbeiter.

1945  Im März 1945 wird das Werk von den Amerikanern besetzt. Bereits am 25. April nehmen rund 300 Werksangehörige die Arbeit wieder auf. Erst ab 1947 kommt nach Streichung des Werkes von der Demontageliste ein geordneter Betrieb wieder in Gang.

1933  Ausbau des Werkes und später teilweise Umstellung auf Rüstungsproduktion.

1914  Es erfolgt der erste Spatenstich für das Düsseldorfer BÖHLER-Stahlwerk an der Stadtgrenze zu Meerbusch, in dem 1915 die Produktion aufgenommen wird.

Wir haben für alles eine richtig gute Lösung!!

ohne Titel

zum Seitenanfang